Wir vertreten Ihre Interessen sicher individuell professionell
Mo bis Do 9:00 - 17:30 Uhr
Fr 9:00 - 16:30 Uhr
Telefon 0228 - 308 99 80

Baurecht und Bauplanungsrecht Ihr Rechtsanwalt in Bonn

Bei allen Fragen zum öffentlichen Baurecht und öffentlichen Bauplanungsrecht ist der Rechtsanwalt Johannes Schneider der richtige Ansprechpartner für Sie! Als Fachanwalt für dieses Thema berät er Sie gerne. Ob Sie nun ein Bauvorhaben planen und umfassende Beratung wünschen oder Ihnen eine Baugenehmigung verweigert wird, obwohl diese Ihnen zusteht: Ihr Rechtsanwalt hilft Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Wünsche.

Mit der Spezialisierung auf das Thema öffentliches Bau- und Bauplanungsrecht kann Ihr Anwalt Ihnen professionellen Rechtsbeistand bieten.

Allgemeine Informationen zum Bau- und Bauplanungsrecht

Das öffentliche Baurecht gliedert sich in das Bauplanungsrecht und das Bauordnungsrecht. Das Bauplanungsrecht ist im Baugesetzbuch zu finden. Es regelt Fragen zur rechtlichen Qualität des Bodens und seine Nutzbarkeit, d. h. die städtebauliche Entwicklung im Allgemeinen.

Das Bauordnungsrecht befindet sich in der jeweiligen Bauordnung des Landes. In Bonn also in der BauO NRW. Diese regelt im Gegensatz zum Bauplanungsrecht nicht die flächenbezogenen Voraussetzungen sondern dessen baulich-technischen Voraussetzungen im Einzelnen. Daneben enthält die Bauordnung u.a. auch Regelungen zur Nutzungsänderung, Nutzungsuntersagung und Beseitigung von baulichen Anlagen.

Bevor es losgeht: Prüfen Sie Ihr Bauvorhaben und sehen Sie den Bebauungsplan ein

Bei einem großen Projekt, wie etwa einem Bauvorhaben, müssen Sie zunächst klein anfangen: Sie müssen herausfinden, ob Ihr Vorhaben bauplanungsrechtlich zulässig ist. Dazu ist ein Bebauungsplan hilfreich. Gibt es diesen nicht, sind verschiedene andere Faktoren zu beachten. Wir kennen uns mit allen Regelungen um das Bauplanungsrecht aus und helfen Ihnen, Ihr Bauvorhaben umzusetzen. Kontaktieren Sie Ihren Rechtsanwalt für eine umfassende Beratung und Betreuung. Ihr Vorhaben wird auf Zulässigkeit geprüft und Sie erhalten so Ihre Baugenehmigung. Sollte Ihnen diese verweigert werden, obwohl Sie im Recht sind, können Sie auf Erlass einer Baugenehmigung vor dem Verwaltungsgericht klagen. Ihr Rechtsanwalt steht Ihnen dabei zur Seite.

Das Bauplanungsrecht: Das sind die wichtigsten Bereiche, in denen Ihr Rechtsanwalt Ihnen beisteht

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die einzelnen Bereiche des öffentlichen Baurechts und Bauplanungsrechts. Ihr Rechtsanwalt Johannes Schneider steht Ihnen in diesen Bereichen als Fachanwalt zur Verfügung:

  • Bauleitpläne und ergänzende Planinstrumente (z. B. Bebauungspläne, Flächennutzungspläne)
    • Bebauungsplan
    • Flächennutzungsplan
    • Normenkontrollverfahren
    • Ausnahmen und Befreiungen von den Festsetzungen eines Bebauungsplans
  • Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Bauvorhaben
    • Baugenehmigung
    • Vorhaben im Bereich eines Bebauungsplans
    • Vorhaben im unbeplanten Innenbereich
    • Vorhaben im Außenbereich
  • Bauordnungsrecht
    • Erschließung von Grundstücken
    • Abstandsflächen
    • Anforderungen an die Baugestaltung
    • Garagen und Stellplätze
    • Baugenehmigung und Nebenbestimmungen
    • Bauvorbescheid
    • Baulasten
    • Baueinstellungsverfügung
    • Abbruchsverfügung und Bestandsschutz
    • Nutzungsuntersagung
  • Baunachbarrecht
    • Nachbarschützende Vorschriften des Baurechts
    • Abstandsflächen
    • Grenzüberbau
    • Lärmschutz bei nachbarlichen Bauvorhaben
    • Rücksichtnahmegebot
    • Gebietserhaltungsanspruch
    • Rechtsschutz bei baurechtswidrigen Zuständen auf Nachbargrundstück

Suchen Sie sich professionellen Rechtsbeistand zu allen Fragen des öffentlichen Baurechts. Der Rechtsanwalt Johannes Schneider ist für Sie da. Auch bei Fragen zum Mietrecht, dem Wohnungseigentumsrecht, Familienrecht, Immobilienrecht und in vielen weiteren Bereichen sind wir Ihre Spezialisten in Bonn.

Rufen Sie uns jetzt an