Schneider & Schneider Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Bürozeiten:
Mo-Do: 09:00 - 12:30 Uhr & 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Fr: 09:00 - 12:30 Uhr & 13:30 - 17:00 Uhr

Tel.: 0228 3089980

Wir vertreten Ihre Interessen.

Sicher. Individuell. Professionell.

Impressum


Schneider & Schneider Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Kesselgasse 5 - 53111 Bonn

Telefon:
0228 3089980
Telefax:
0228 30899820
E-Mail:
Internet:
www.rechtsanwaelte-sus.de

Rechtliche Informationen

Inhaber:
Rechtsanwalt Christian Schneider (Partner), Rechtsanwalt Johannes Schneider (Partner)
Rechtsform:
Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung | Sitz Bonn | Amtsgericht Essen PR 4279
Aufsichtsbehörde:
Rechtsanwaltskammer Köln
Kammer:
Rechtsanwaltskammer Köln
gesetzl. Berufsbezeichnung:
Rechtsanwalt, Deutschland
Umsatzsteuer ID:
DE246891435
Verantwortlich für den Inhalt der Website:
Rechtsanwalt Johannes Schneider
Kesselgasse 5, 53111 Bonn
Tel.: 0228/308998-0
Fax: 0228/308998-20
eMail: j.schneider@rechtsanwaelte-sus.de

Vertretungsberechtigt im Sinne des PartG sind jeweils zwei Partner gemeinsam. Dies sind: RA Christian Schneider und RA Johannes Schneider

Allgemeine Informationspflichten nach § 36 VSBG

Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle: Für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus dem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Rauchstraße 26, 10787 Berlin, www.s-d-r.org, zuständig. Die Schneider & Schneider Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr/


Weitere Informationen

Die Rechtsanwälte Christian Schneider und Johannes Schneider sind jeweils Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln und jeweils als Rechtsanwalt in Deutschland zugelassen. Sie unterliegen berufsrechtlichen Regelungen, welche auf der Website der Bundesrechtsanwaltskammer verfügbar sind (www.brak.de).

Zu diesen berufsrechtlichen Regelungen gehören insbesondere die nachfolgend genannten:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Berufshaftpflichtversicherung: Markel International Pro RSW Gesellschaft, 80333 München

Geltungsbereich: Europaweit für Kanzleien und Büros, die in der Bundesrepublik Deutschland eingerichtet sind oder unterhalten werden.

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Köln (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de).


„Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein.“ (Marie von Ebner-Eschenbach)